Wohnungen zum Kauf

Wohnungen zum Kauf in Deutschland

Die passende Wohnung zu finden ist gar nicht so einfach. Wie groß soll sie sein, welches Budget steht zur Verfügung und wo sollte sie sich möglichst befinden. Hinzu kommt häufig noch die Frage nach der Etage, nach einem Fahrstuhl und nicht zuletzt nach einem Stellplatz für das Auto. Neben der Garage ist für viele Mieter auch ein eigener Keller wichtig und auch ein Balkon oder eigener Garten ist für viele Wohnungssuchende unverzichtbar.

Wohnung finden leicht gemacht. Wer nur Wohnraum sucht und flexibel ist, wird vermutlich über den Anzeigenmarkt fündig. Sobald aber Sonderwünsche hinzukommen oder der zukünftige Mieter ein Handicap hat, kann die Suche über einen Makler sinnvoller sein. Ein Makler ergibt auch dann einen Sinn, wenn der Mieter zu wenig Zeit hat, sich viele Wohnungen anzusehen, womöglich noch zusammen mit vielen anderen Interessenten. In diesem Fall sucht der Vermieter einen geeigneten Mieter aus und für alle anderen geht die Suche nach der passenden Wohnung weiter. Ein Makler filtert vor und lädt den Mieter dann für gewöhnlich zu einem Besichtigungstermin ein. Bis dahin hat der Makler schon geklärt, ob der Mieter auch den Ansprüchen des Vermieters entspricht.

Eine Wohnung vermieten. Hauseigentümer, die eine Wohnung vermieten wollen, können das ebenfalls über einen Makler abwickeln oder es selbst in die Hand nehmen. Bei der Besichtigung wird geklärt, ob dem Mieter die Wohnung gefällt und ob dem Vermieter der Mieter zusagt. Bei der Gelegenheit wird spätestens geklärt, wie viele Personen einziehen und wie hoch die Miete inklusive Nebenkosten ist. Bevor es zur Einigung kommt, verlangt der Vermieter für gewöhnlich noch Einkommensnachweise.
195.400,98 €
Durchschnittspreis kaufen in Deutschland
2.197,61 €
Durchschnittspreis nach m2 kaufen in Deutschland
Städte mit Wohnungen zum Kauf