Verkaufpreis Immobilien in Nordrhein-Westfalen Bundesland

Der Immobilienpreis im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist in den letzten Monaten leicht angestiegen. Die Preise für gebrauchte Immobilien sind in diesem Bundesland gestiegen.

303.882,33 €
Durchschnittspreis letzte 6 monate
2.194,17 €
Preis/m² letzte 6 monate
Durchschnittspreis nach m2

Der Preis pro m² in Nordrhein-Westfalen hat in den letzten 6 Monaten einen Aufwärtstrend erlebt. Im Juni beträgt der Durchschnittspreis pro m² 1.987 €. Im Monat Juli ist ein Anstieg bis zu 2.227 € pro m² erkennbar. In den zwei folgenden Monaten ist der Preis pro m² mit einer Veränderung von 2.107 € zu 2.187 € pro m² nahezu unverändert geblieben. In den letzten zwei Monaten hat sich der Preis im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 4 Monate um 107 % erhöht, entsprechend dem Vergleich zwischen dem Preis (2.147 € pro m²) der ersten vier Monate des Zeitraums und der letzten zwei Monate, Oktober und November (2.288,5 € pro m²).

Durchschnittspreis

In Bezug auf den Preis in Nordrhein-Westfalen (bundesland), ist dieser in den letzten 6 Monaten gestiegen. Im ersten Monat der Stichprobe, Juni, liegt der Preis bei 271.644 €. Im Juli bewegt sich dieser Preis bei 282.129 €. In den beiden Folgemonaten (August, September) ist der Preis von durchschnittlich 276.886,5 € in den beiden ersten Monaten auf 312.137,5 € gestiegen. Der Durchschnittspreis stieg in den letzten beiden Monaten um 110 % an, basierend auf dem Preis in den ersten vier Monaten (294.512 €) und den letzten beiden, Oktober und November (322.623 €).

Durchschnittspreis nach Zimmer

Der Grafik entsprechend ist der Durchschnittspreis der Immobilie in Bezug auf die Anzahl der Zimmer günstiger als diejenigen mit 1 Zimmer. Konkret sind sie 69 % günstiger als der Durchschnitt in Nordrhein-Westfalen mit einem Preis von 329.003 €. Auf Rang zwei dieses Rankings sind diejenigen mit 2 und einem Durchschnittspreis von 145.549 €. Die Immobilien mit dem niedrigsten Durchschnittspreis sind die mit 4 Zimmer; 5 % billiger als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 3 Zimmer, mit einem Preis von 227.868 €.

In Bezug auf die Durchschnittspreise nach m², sind diejenigen Immobilien mit 1 Zimmer am günstigsten mit einem Preis von 1.906 € / m², bei durchschnittlich 2.378 € / m² in Nordrhein-Westfalen. Die Immobilien mit dem höchsten Durchschnittspreis sind diejenigen mit 3 Zimmer; 4 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 4 Zimmer, mit einem Preis von 2.452 € / m².

Preis pro Immobilientyp

Die Grafik, bezogen auf den Durchschnittspreis pro Immobilienart zeigt, dass der Typ "Grundstück" am günstigsten ist. Konkret ist er um 68 % günstiger als der Durchschnitt in Nordrhein-Westfalen mit einem Durchschnittspreis in Höhe von 329.003 €. Der zweitgünstigste Immobilientyp mit einem Preis von 195.866 € ist "Etagenwohnung". Die Immobilienart mit dem höchsten Durchschnittspreis ist "Haus", um 21 % teurer als der Durchschnittspreis, gefolgt von "Einfamilienhaus", mit einem Preis in Höhe von 339.799 €.

Angesprochen auf den Durchschnittspreis pro m², ist der erschwinglichste Immobilientyp "Grundstück", mit einem Durchschnittspreis von 110 € / m², gefolgt von "Einfamilienhaus" mit 2.136 € / m². Der Teuerste, bezogen auf den Durchschnittspreis pro m² ist "Apartment" mit 2.483 € / m², gefolgt von "Etagenwohnung" mit einem Durchschnittspreis von 2.402 € / m².

Datengrafik
Durchschnittspreis November
Durchschnittspreis nach m² November
Anzahl Immobilien verwendet in Nordrhein-Westfalen Bundesland
329.003 €
2.378 €
334.712
**Es gibt Daten mit Null-Werten wenn nicht genügend Proben zur Verfügung stehen, um zuverlässige Daten zu erhalten.