Verkaufpreis Immobilien in Nordrhein-Westfalen Bundesland

Der Immobilienpreis im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist in den letzten Monaten leicht angestiegen. Die Preise für gebrauchte Immobilien sind in diesem Bundesland gestiegen.

274.226,17 €
Durchschnittspreis letzte 6 monate
2.083,00 €
Preis/m² letzte 6 monate
Durchschnittspreis nach m2

Der Preis pro m² in Nordrhein-Westfalen hat in den letzten 6 Monaten einen Aufwärtstrend erlebt. Im Februar beträgt der Durchschnittspreis pro m² 1.966 €. Im Monat März ist ein Anstieg bis zu 2.069 € pro m² erkennbar. In den zwei folgenden Monaten (April, Mai) ist der Preis pro m² von 2.017,5 € auf 2.261,5 € pro m² gestiegen, konkret um 112 %. In den letzten zwei Monaten hat sich der Preis pro m² im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 4 Monate um konkret 92 % reduziert, erzielt aus dem Vergleich zwischen dem Preis des Zeitraums der ersten vier Monate 2.139,5 € und der letzten zwei Monate (Juni, Juli), 1.970 € pro m².

Durchschnittspreis

In Bezug auf den Preis in Nordrhein-Westfalen (bundesland), ist dieser in den letzten 6 Monaten gestiegen. Im Februar liegt der Immobilienpreis bei 249.444 €, im März steigt er bis zu 273.648 € an. In den beiden Folgemonaten (April, Mai) ist der Preis von durchschnittlich 261.546 € in den beiden ersten Monaten auf 300.264 € gestiegen. In den letzten zwei Monaten ist der Preis im Vergleich zum Durchschnittspreis aller vorherigen Monate um konkret 93 % gesunken; Senkung von 280.905 € auf 260.868,5 € im Juni und Juli.

Durchschnittspreis nach Zimmer

Der Grafik entsprechend ist der Durchschnittspreis der Immobilie in Bezug auf die Anzahl der Zimmer günstiger als diejenigen mit 1 Zimmer. Konkret sind sie 67 % günstiger als der Durchschnitt in Nordrhein-Westfalen mit einem Preis von 262.211 €. Auf Rang zwei dieses Rankings sind diejenigen mit 2 und einem Durchschnittspreis von 155.297 €. Die Immobilien mit dem höchsten Durchschnittspreis sind die mit 4 Zimmer; 1 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 3 Zimmer, mit einem Preis von 202.992 €.

In Bezug auf die Durchschnittspreise nach m², sind diejenigen Immobilien mit 1 Zimmer am unwirtschaftlichsten mit einem Preis von 1.997 € / m², bei durchschnittlich 1.920 € / m² in Nordrhein-Westfalen. Die Immobilien mit dem höchsten Durchschnittspreis sind diejenigen mit 2 Zimmer; 18 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 3 Zimmer, mit einem Preis von 2.247 € / m².

Preis pro Immobilientyp

Die Grafik, bezogen auf den Durchschnittspreis pro Immobilienart zeigt, dass der Typ "Grundstück" am günstigsten ist. Konkret ist er um 54 % günstiger als der Durchschnitt in Nordrhein-Westfalen mit einem Durchschnittspreis in Höhe von 262.211 €. Der zweitgünstigste Immobilientyp mit einem Preis von 179.822 € ist "Wohnung". Die Immobilienart mit dem höchsten Durchschnittspreis ist "Gewerbe", um 116 % teurer als der Durchschnittspreis, gefolgt von "Einfamilienhaus", mit einem Preis in Höhe von 334.159 €.

Angesprochen auf den Durchschnittspreis pro m², ist der erschwinglichste Immobilientyp "Grundstück", mit einem Durchschnittspreis von 92 € / m², gefolgt von "Gewerbe" mit 1.597 € / m². Der Teuerste, bezogen auf den Durchschnittspreis pro m² ist "Apartment" mit 3.246 € / m², gefolgt von "Einfamilienhaus" mit einem Durchschnittspreis von 2.152 € / m².

Datengrafik
Durchschnittspreis Juli
Durchschnittspreis nach m² Juli
Anzahl Immobilien verwendet in Nordrhein-Westfalen Bundesland
262.211 €
1.920 €
262.120
**Es gibt Daten mit Null-Werten wenn nicht genügend Proben zur Verfügung stehen, um zuverlässige Daten zu erhalten.