Vermietenpreis Immobilien in Dortmund (Nordrhein-Westfalen)

Die Mieten der Immobilien in Dortmund, Bundesland Nordrhein-Westfalen haben sich in den letzten Monaten kaum geändert. Die Mietpreise der Immobilien in diesem Ort sind stagniert.

634,17 €
Durchschnittspreis letzte 6 monate
10,7 €
Preis/m² letzte 6 monate
Durchschnittspreis nach m2

Der Preis pro m² in Dortmund hat sich in den letzten 6 Monaten praktisch kaum verändert. Im Januar beträgt der Durchschnittspreis pro m² 10,96 €. Im Februar bleibt dieser Preis bei 10,53 € pro m² konstant. In den beiden folgenden Monaten ist der Preis pro m² mit einer Veränderung von 10,74 € zu 10,77 € pro m² nahezu unverändert geblieben. Die Mieten der letzten zwei Monate, verglichen mit dem Durchschnitt der letzten vier Monate, sind von einem Durchschnittspreis in Höhe von 10,76 € auf einen Durchschnittspreis von 10,57 € pro m² in den Monaten Mai und Juni beinahe gleich geblieben und haben sich kaum geändert.

Durchschnittspreis

In Dortmund (städte) ist der Mietpreis in den letzten 6 Monaten nahezu unverändert geblieben. Der durchschnittliche Mietpreis im Monat Januar liegt bei 655 €. Im Februar ist eine kleine Preissenkung zu 594 € ersichtlich. Der durchschnittliche Mietpreis hat sich im Vergleich zu den vorherigen beiden Monaten kaum verändert. Vorher lag er bei 624,5 € und ist nun bei 639 €. In den letzten zwei Monaten ist der durchschnittliche Mietpreis im Vergleich zu den vorherigen Monaten ungefähr gleich geblieben. Änderung von durchscnittlich 631,75 € auf durchschnittlich 639 € zwischen Mai und Juni.

Durchschnittspreis nach Zimmer

Der Grafik entsprechend ist der durchschnittliche Mietpreis der Immobilien in Bezug auf die Anzahl der Zimmer billiger als diejenigen mit 1 Zimmer. Konkret sind sie 6 % günstiger als der Durchschnitt in Dortmund mit einem Preis von 603 €. Auf Rang zwei dieses Rankings befinden sich Immobilien mit 2 und einer durchschnittlichen Miete von 615 €. Die Immobilien mit dem höchsten durchschnittlichen Mietpreis sind die mit 4 Zimmer; 77 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 3 Zimmer, mit einem Preis von 708 €.

In Bezug auf die durchschnittlichen Mietpreise nach m², sind diejenigen Immobilien mit 3 Zimmer am günstigsten mit einem Preis von 9,05 € / m², bei durchschnittlich 10,46 € / m² in Dortmund. Die Immobilien mit dem höchsten Durchschnittspreis sind diejenigen mit 1 Zimmer; 116 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 2 Zimmer, mit einem Preis von 11,36 € / m².

Preis pro Immobilientyp

Die Grafik, bezogen auf den Durchschnittspreis pro Immobilienart zeigt, dass der Typ "Haus" am günstigsten ist. Konkret ist er um 5 % günstiger als der Durchschnitt in Dortmund mit einem Durchschnittspreis in Höhe von 603 €. Der zweitgünstigste Immobilientyp mit einem Preis von 670 € ist "Mehrfamilienhaus". Die Immobilienart mit dem höchsten durchschnittlichen Mietpreis ist "", und somit um 1448 % teurer als der Durchschnittspreis, gefolgt von "Wohnung", mit einem Preis in Höhe von 1.418 €.

Nimmt man den Durchschnittspreis pro m² in den Fokus, ist der erschwinglichste Immobilientyp "Mehrfamilienhaus", mit einem Durchschnittspreis von 3 € / m², gefolgt von "Haus" mit 9,48 € / m². Die teuerste Immobilie, bezogen auf den Durchschnittspreis pro m² ist "Einfamilienhaus" mit 22,29 € / m², gefolgt von "Wohnung" mit einem Durchschnittspreis von 9,91 € / m².

Datengrafik
Durchschnittspreis Juni
Durchschnittspreis nach m² Juni
Anzahl Immobilien verwendet in Dortmund
Anzahl Immobilien verwendet in Nordrhein-Westfalen Bundesland
603 €
10,46 €
6.832
130.266
**Es gibt Daten mit Null-Werten wenn nicht genügend Proben zur Verfügung stehen, um zuverlässige Daten zu erhalten.