Immobilientypen in Bielefeld

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Bielefeld gehört geographisch zu Ostwestfalen und ist das Zuhause von rund 330.000 Menschen. Als eine der nördlichen Städte in Nordrhein-Westfalen profitiert auch Bielefeld von der guten wirtschaftlichen Lage und der Nähe zu vielen wichtigen Großstädten im Bundesland. Außerdem ist Bielefeld ein wichtiger Bildungsstandort im Norden des Landes und daher der Wohnort zahlreicher Studenten. Trotz der städtischen Struktur finden sich in Bielefeld zahlreiche Grünflächen, die von Bewohnern und Besuchern der Stadt gerne für Sport, Spaziergänge oder Ausflüge am Wochenende genutzt werden. Die drei größten Parkanlagen sind der Nordpark, Ravensberger Park und der Bürgerpark. In der Altstadt von Bielefeld sind noch einige historische Bauten, darunter mehrere Kirchen, zu finden. Ansonsten wechseln sich im Stadtbild charmante Altbauten mit modernen Neubauten ab und sorgen für einen Immobilienmix. Im Bezirk Mitte gibt es zudem ein umfangreiches Angebot an Geschäften und Gastronomie und mit mehreren Bühnen und Konzertsälen, Museen und Galerien kommt die Kultur ebenfalls nicht zu kurz.

Wohnen in Bielefeld. Für 6,5 Euro ist in Bielefeld durchschnittlich der Quadratmeter Wohnfläche zu mieten. Wohnungssuchende finden im gesamten Stadtgebiet sehr günstigen Wohnraum, der gerne von Studenten gemietet wird, aber auch moderne und komfortabel ausgestattete Wohnanlagen. Wunderschöne Altbauten im Stadtkern gehören sicherlich zu den gefragtesten Immobilien in Bielefeld. Gerade am Rand der Stadt, wo städtische Strukturen in ländliche Idylle übergehen, finden sich auch Häuser zum Kauf und zur Miete. Wer hier nach einem Schnäppchen sucht, der sollte sich an den Außenbezirken orientieren und dort das Immobilienangebot durchstöbern. Das Anmieten von Gewerbeflächen ist in Bielefeld ebenso möglich und auch hier liegen die Mieten im Bundesdurchschnitt. Als Wohnort bietet sich Bielefeld aufgrund des guten Arbeitsmarktes und der vielseitigen Angebote zur Freizeitgestaltung an. Für Firmen ist Bielefeld hingegen ein interessanter Standort, weil eine gute Verkehrsanbindung in alle Himmelsrichtungen besteht und dank Fachhochschulen und Universität viele hochqualifizierte Arbeitskräfte vorhanden sind.
Durchschnittpreis in Bielefeld
284.224 €
Durchschnittspreis nach  m2  2.275 €
Kaufstatistiken für Bielefeld betrachten ►
762 €
Durchschnittspreis nach  m2  9,74 €
Mietstatistiken für Bielefeld betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Bielefeld