Immobilientypen in Dortmund

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Mit 570.000 Einwohnern und einer Fläche von 280 Quadratkilometern ist Dortmund die größte Stadt im Ruhrgebiet und damit auch Anlaufpunkt in Sachen Freizeitgestaltung, Kultur, Bildung und Arbeit. Zahlreiche Pendler kommen täglich zur Arbeit nach Dortmund und viele Arbeitnehmer entscheiden sich bewusst für eine Wohnung oder ein Haus in Dortmund, um tägliche Arbeitswege zu minimieren und vom reichhaltigen Freizeitangebot zu profitieren.

Kulturell kann Dortmund durchaus als das Zentrum des Ruhrgebiets bezeichnet werden. Mehrere Theaterhäuser, Musikbühnen und Museen bieten ganzjährig Unterhaltung mit kulturellem Mehrwert an und locken auch Bewohner umliegender Städte regelmäßig nach Dortmund. Geschäfte und gastronomische Betriebe sind vor allem im Westen- und Ostenhellweg zu finden. Wer sich eher für ein alternatives Einkaufsangebot interessiert, der ist im Brückenstraßenviertel gut aufgehoben. Ganz anders ist der Westfalenpark. Er dient der Naherholung für alle Städter und ist besonders im Sommer der Treffpunkt all jener, die Ruhe und Erholung vom Trubel einer Großstadt suchen. Aufgrund der guten wirtschaftlichen Situation und des ausgeprägten Dienstleistungssektors ist Dortmund zudem ein Standort für viele Firmen und bietet zahlreiche Arbeitsplätze in den unterschiedlichsten Bereichen.

Wohnen in Dortmund. Trotz des reichhaltigen Angebots für Bürger fallen die Mieten in Dortmund durchschnittlich aus und bieten bezahlbaren Wohnraum für jede Einkommensklasse. Der durchschnittliche Preis für einen Quadratmeter Wohnfläche beläuft sich auf 5,8 Euro. Selbstverständlich gibt es teilweise erhebliche Unterschiede je nach Lage der Wohnung oder des Hauses. Häuser sind vor allem in der ehemaligen Zechensiedlung in Derne zu mieten oder kaufen und auch Scharnhorst und Eving sind Bezirke, in denen überwiegend Familien wohnen und die viele Grünflächen bieten. Deutlich städtischer ist das Leben in der Innenstadt, wo die Mieten jedoch etwas höher ausfallen und der Wohnraum begehrt und damit knapp ist. Hier finden sich auch die begehrtesten Gewerbeflächen. Wer nach einer sehr günstigen Wohnung sucht, der findet diese zum Beispiel in Huckarde.
Durchschnittpreis in Dortmund
248.016 €
Durchschnittspreis nach  m2  1.903 €
Kaufstatistiken für Dortmund betrachten ►
712 €
Durchschnittspreis nach  m2  9,66 €
Mietstatistiken für Dortmund betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Dortmund