Immobilientypen in Frankfurt (Oder)

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Frankfurt an der Oder ist eine kreisfreie Stadt im östlichen Teil des Bundeslands Brandenburg. In den Zeiten der Wende hatte auch diese Stadt mit den typischen Problemen zu kämpfen, die alle Regionen in den neuen deutschen Bundesländern betrafen. Doch heute gehört Frankfurt (Oder) bereits zu den hoch gehandelten Standorten in Europa. Dies hat sie bei verschiedenen Städterankings eindrucksvoll bewiesen. Die wirtschaftliche Entwicklung ist hier so dynamisch verlaufen, dass Frankfurt auch im internationalen Standortwettbewerb überzeugt.

Frankfurt lebt den internationalen Austausch. Die Stadt liegt direkt an der Grenze zu Polen, auf der anderen Seite der Oder befindet sich das polnische Slubice. Gemeinsam mit diesem Ort bildet Frankfurt eine Kooperation als internationaler Platz der Begegnung und des sozialen, wie auch wirtschaftlichen Austauschs. Außerdem bildet Frankfurt einen wichtigen Punkt auf der West-Ost-Achse, die von den Städten Paris, Berlin, Warschau und Moskau gebildet wird.

Doch nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht boomt die Stadt. Auch in Sachen Forschung und Bildung liegt sie ganz weit vorne. Denn sie unterhält die Europa-Universität Viadrina, dort sind fast 7.000 Studenten aus 80 Nationen eingeschrieben!

Wohnen und Leben in der historischen Kleiststadt. Das Stadtbild von Frankfurt (Oder) wird von seiner langen Geschichte, seiner kulturellen Vielfalt und seinen ausgedehnten Naturgebieten bestimmt. Im Ortskern befinden sich die Viertel Stadtmitte, Gubener Vorstadt und Obere Stadt. Mit etwas Glück finden Interessenten dort sogar eine Wohnung in einem historischen Gebäude. Wer eher den Gegensatz zum quirligen Wohnen im Zentrum sucht, der sollte zum Beispiel im Bereich Güldendorf fündig werden. Güldendorf ist der älteste Stadtteil von Frankfurt (Oder), er besitzt einen ausgeprägt dörflichen Charakter. Auch das Viertel Hohenwalde ist absolut ländlich geprägt, es liegt am südlichen Rand des Lebuser Landes, inmitten von Seen-, Wald- und Auenlandschaften. Viele Familien bauen im Ortsteil Markendorf, denn dort hat die Kommune neue Eigenheimsiedlungen initiiert. Und das schöne Naherholungsgebiet Schlaubetal liegt quasi um die Ecke.
Durchschnittpreis in Frankfurt (Oder)
179.349 €
Durchschnittspreis nach  m2  1.738 €
Kaufstatistiken für Frankfurt (Oder) betrachten ►
483 €
Durchschnittspreis nach  m2  7,47 €
Mietstatistiken für Frankfurt (Oder) betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Frankfurt (Oder)