Immobilientypen in Gütersloh

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Was muss man zu den Immobilien in Gütersloh wissen?. Gütersloh ist eine rund 95.000 Einwohner zählende Stadt im Regierungsbezirk Detmold und gehört demnach zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die dreizehn Stadtteile nehmen eine Fläche von etwa 112 Quadratkilometern ein. Im Nordosten schließt sich an die Stadt der Teutoburger Wald an. Im Südwesten beginnt die Westfälische Bucht. Immobilien in Gütersloh sind eine gute Wahl für jeden Menschen, der in seiner Heimatstadt keine nennenswerten Höhenunterschiede haben möchte. Den Blick auf romantische Flussufer kann man sich bei der Suche nach Wohnungen und Eigenheimen entlang der Dalke, des Wapelbachs und der Pavenstädt gönnen. Wer Waldgebiete vor der Haustür liebt, sollte sich im Südwesten von Gütersloh niederlassen, wo mit dem Wapelbad auch ein sommerliches Freizeitparadies schnell erreichbar ist.

Interessant sind auch die Pluspunkte, die Immobilien aus der geografischen Lage der Stadt beziehen. Zu den direkten Nachbarn gehört beispielsweise die Metropole Bielefeld. Eine halbe Stunde Autofahrt ist Richtung Nordwesten bis nach Osnabrück zu absolvieren. Richtung Westen ist im gleichen Zeitraum Münster erreichbar. Eine knappe Stunde sollte man für eine Fahrt auf der Autobahn A 2 nach Dortmund einplanen. Die Autobahn führt direkt über das Stadtgebiet von Gütersloh. Außerdem sind die Anschlussstellen zu drei weiteren wichtigen Autobahnen von Gütersloh aus schnell zu erreichen. Gut sind auch die IC- und ICE-Verbindungen, die sich am Hauptbahnhof von Gütersloh nutzen lassen. Innerhalb der Stadt sorgen sternförmig vom Zentrum aus verkehrende Linienbusse für schnelles Vorankommen.

Langfristig stabile Preise für Immobilien werden durch ein solides Arbeitsplatzangebot bewirkt. Hier sammelt Gütersloh ebenfalls Pluspunkte. Hier sind einige größere Unternehmen der Nahrungsmittelbranche angesiedelt. Hinzu kommen Hersteller für Haushaltsgeräte und Haustechnik sowie die Niederlassung eines namhaften Medienkonzerns. Kinder sind sehr willkommen und können in Gütersloh an insgesamt an 35 allgemein bildenden Schulen lernen und ihre Ausbildung danach an einem der vier Berufskollegs, dem Studienzentrum einer Hochschule sowie einer Fachhochschule fortsetzen. Auf Bibliotheken, wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten und eine hohe Anzahl von niedergelassenen Ärzten müssen die Bewohner von Gütersloh ebenfalls nicht verzichten.
Durchschnittpreis in Gütersloh
Verkauf 
416.988 €
Durchschnittspreis nach  m2  2.787 €
Kaufstatistiken für Gütersloh betrachten ►
Vermieten 
686 €
Durchschnittspreis nach  m2  8,28 €
Mietstatistiken für Gütersloh betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Gütersloh