Immobilientypen in Karlsruhe

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Karlsruhe liegt am Nordrand des Schwarzwalds im Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt wird auch die „Residenz des Rechts“ genannt, denn die Hohen Gerichte Deutschlands haben hier ihren Sitz. Dabei handelt es sich um den Bundesgerichtshof und das Bundesverfassungsgericht. In Karlsruhe wird aber nicht nur Recht gesprochen, die Stadt ist auch ein wichtiges Zentrum für Kunst und Wissenschaft. Die Universität Karlsruhe (TH) zählt zu den Elite-Universitäten in der BRD. Und auch das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) ist ein nationaler Vorreiter in Sachen neue Medien und moderne Kunst.

Leben im sonnigen Karlsruhe. Die Stadt Karlsruhe gehört zu den sonnigsten und wärmsten Orten in Deutschland. Sie kommt auf rund 1.800 Sonnenstunden im Jahr, dieser Wert ist überdurchschnittlich. Solch ein tolles Klima bietet für die Einwohner die besten Voraussetzungen, um die vielen Naturräume innerhalb des Stadtgebiets zu entdecken. Rund 40 Prozent der Stadtfläche von Karlsruhe sind geschützte Naturgebiete. Dazu gehören die Rheinniederung, Kraichgau, Kinzig-Murg-Rinne und die Hardtplatte (Niederterrasse).

Neben dieser grünen Landschaft bietet die Stadt auch allen Kunstinteressierten zahllose Angebote. Neben dem bereits erwähnten ZKM befinden sich in Karlsruhe auch die Staatliche Kunsthalle, die Städtische Galerie, das Badische Landesmuseum und der Badische Kunstverein.

Immobilien in Karlsruhe sind stark nachgefragt. Die Stadt boomt, denn viele Unternehmen investieren in Karlsruhe und ziehen damit Fachkräfte an. Aus diesem Grund ist die Nachfrage zur Zeit wesentlich höher als das Angebot. Für Investoren im Immobilienbereich ist Karlsruhe ein goldenes Pflaster. Die öffentliche Verwaltung im Ort realisiert ständig neue Wohnbauprojekte, damit auch Familien und Studenten bezahlbare Häuser und Wohnungen mieten oder kaufen können. Besonders begehrt sind Ein- bis Zweizimmerwohnungen in zentraler Lage, hier lohnt es sich, rechtzeitig mit der Suche anzufangen. Diese Nachfrage ergibt sich übrigens aus der hohen Anzahl der Studenten in der Stadt. Neben den Bestandsimmobilien im Stadtzentrum sind auch Neubauwohnungen mehr als beliebt. Viele sind bereits verkauft, wenn sie gerade mal auf dem Reißbrett der Architekten existieren.
Durchschnittpreis in Karlsruhe
453.064 €
Durchschnittspreis nach  m2  3.504 €
Kaufstatistiken für Karlsruhe betrachten ►
941 €
Durchschnittspreis nach  m2  12,16 €
Mietstatistiken für Karlsruhe betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Karlsruhe