Immobilientypen in Mülheim

Immobilien zum Kauf

Ein erstes klares Argument für Immobilien in Mülheim zeigt sich bereits bei einem Blick in den Atlas. Mülheim liegt mitten im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen und damit in einer der wichtigsten Metropolregionen der gesamten Bundesrepublik. Die rund 91 Quadratkilometer große und fast 167.000 Einwohner zählende Stadt ist förmlich eingeschlossen von weiteren Metropolen. Im Norden schließt sich Oberhausen an. Im Osten gibt es gemeinsame Grenzen mit Essen und im Westen berühren sich die Stadtgrenzen von Mülheim und Duisburg. Im Süden und Südosten ist es nicht weit bis Düsseldorf und Wuppertal. Allein schon durch die geografische Lage sind die Immobilien in Mülheim für den privaten Interessenten genauso lukrativ wie für den Bewerber, der eine gewerbliche Nutzung plant.

Die Lage zieht weitere Vorteile nach sich, die für eine künftige Steigerung der Preise für Immobilien in Mülheim sorgen werden. So berühren beispielsweise vier wichtige Autobahnen das Stadtgebiet. Mehrere Bundesstraßen treffen direkt im Zentrum von Mülheim aufeinander. Die Stadt besitzt drei Bahnhöfe, die von S-Bahnen, Regionalzügen und einigen Fernzügen bedient werden. Innerhalb der Stadt lassen sich die Ziele durch das dichte Netz von Stadtbahnen, Straßenbahnen und Buslinien sehr komfortabel auch ohne eigenes Auto erreichen. Der Flughafen Essen-Mühlheim liegt direkt an der Stadtgrenze. Nicht zu unterschätzen beim Güterverkehr ist auch die Bedeutung des Binnenhafens von Mülheim, der über den Ruhrschifffahrtskanal eine Verbindung zum Rhein besitzt. Auf einer Länge von mehr als drei Kilometern können hier Schiffe am Pier festmachen.

Das produzierende Gewerbe stellt rund ein Drittel aller Arbeitsplätze in Mülheim zur Verfügung. Ein weiteres reichliches Drittel der verfügbaren Jobs gibt es in den in Mülheim ansässigen Dienstleistungsunternehmen. Hier spielt vor allem die Logistik eine entscheidende Rolle. Für sehr hoch qualifizierte Fachkräfte sind auch die Forschungszentren in Mülheim bei der Suche nach Arbeit empfehlenswerte Anlaufpunkte. Für die allgemeine und berufliche Bildung kann direkt in Mülheim eine bunte Palette an Bildungsangeboten genutzt werden. Lange Wege für die ABC-Schützen gibt es in Mülheim nicht, denn im Stadtgebiet sind fast dreißig Grundschulen gut verteilt vorhanden.

Durchschnittpreis in Mülheim
350.104 €
Durchschnittspreis nach  m2  3.040 €
Kaufstatistiken für Mülheim betrachten ►
667 €
Durchschnittspreis nach  m2  9 €
Mietstatistiken für Mülheim betrachten ►
Immobilien zum Kauf
    Immobilien zur Miete
      Orte in der Nähe von Mülheim