Immobilientypen in Offenbach

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Offenbach am Main liegt in dem Bundesland Hessen, im Rhein-Main-Gebiet, und war einst, aufgrund ihrer Lederwarenindustrie, stark hugenottisch geprägt. Die Stadt befindet sich am südöstlichen und südlichen Ufer des Mains. Gegenüber liegen die Frankfurter Stadtteile Fechenheim und Ostend. Östlich davon befinden sich die Frankfurter Stadtteile Sachsenhausen und Oberrad, sodass man hier von einem zusammenhängenden Siedlungsgebiet der beiden Großstädte ausgehen kann.

Die Hugenotten, die im 17. und 18. Jahrhundert in Offenbach lebten, prägten auch die Architektur der Stadt. Mansardendächer sind zum Beispiel charakteristisch für die hugenottische Bauweise. Die Innenstadt hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg durch den Wiederaufbau und den Bau der Berliner Straße stark verändert. Im Umkreis befinden sich etliche Gründerzeitquartiere. Diese sind glücklicherweise von größeren Kriegsschäden verschont geblieben.

In Offenbach gibt es eine Reihe bemerkenswerter Bauten, die überwiegend aus der Zeit der Renaissance, des Klassizismus und des Historismus stammen. Der bedeutsamste Renaissancebau nördlich der Alpen ist das Isenburger Schloss, das 1576 errichtet wurde. Klassizistische Bauten findet man in Offenbach dagegen in der Innenstadt, zum Beispiel an der Frankfurter Straße. Weitere klassizistische Bauwerke sind der Lili-Tempel und das Rumpenheimer Schloss. Trotz Bombenschäden sind Gebäude im Stil des Historismus in Offenbach sehr präsent. Dazu gehören beispielsweise das Büsing-Palais, das Herrenhaus, das Villenviertel Westend und das Mathildenviertel. In der südlichen Innenstadt findet man noch viele Gründerzeit-Mietshäuser.

Offenbach hat in den letzten Jahren eine steigende Nachfrage an Wohnraum und Wohneigentum erfahren. Um dem Rechnung zu tragen, wurde das Neubaugebiet „An den Eichen“ geschaffen, das zahlreiche Reihenhäuser und Mietwohnungen anbietet, sodass bereits über 280 Menschen hier ihre eigenen vier Wände gefunden haben. Insgesamt war das Mietniveau in Offenbach in den letzten Jahren konstant. Trotz der Nähe zu Frankfurt und guter Verkehrsverbindungen ist das Mietniveau vergleichsweise niedrig. Im gewerblichen Bereich konnte Offenbach durch den Umbau des Kaiserleikreises zwei Hektar wertvolle Gewerbefläche gewinnen und so den Wirtschaftsstandort Offenbach sichern.
Durchschnittpreis in Offenbach
350.416 €
Durchschnittspreis nach  m2  3.150 €
Kaufstatistiken für Offenbach betrachten ►
1.068 €
Durchschnittspreis nach  m2  13,98 €
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Offenbach