Immobilientypen in Wesel

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Gut leben in Immobilien in der Hansestadt Wesel. Die etwa 123 Quadratkilometer große Stadtfläche von Wesel gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und damit zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. In den fünf Stadtteilen leben etwas mehr als 60.000 Menschen. Immobilien mit Blick auf Flussufer kann man sich in Wesel entlang des Rheins, der Lippe und des Weser-Ems-Kanals gönnen. Die westliche Hälfte des Stadtgebiets wird von der Landwirtschaft geprägt. Dort gibt es mit der Weseler Aue, dem Auesee und dem Diersfordter Waldsee sowie dem Rheinbad außerdem noch einige sehr interessante Naherholungsgebiete. Am Auesee gibt es ein touristisch erschlossenes Strandbad. Im Norden schließt sich an den Diersfordter Waldsee ein größeres Waldgebiet an.

Wer bei den Immobilien Wohnungen in Mehrfamilienhäusern bevorzugt, der sollte sich im Süden des Mölderplatzes auf die Suche machen. Im Norden des Kommunalfriedhofs Wesel ist ein größeres Gewerbegebiet angelegt worden. Ein weiteres Gewerbezentrum findet sich am Verlauf der Schermbecker Landstraße östlich des Stadtzentrums. Alle anderen Stadtteile sind fast durchweg mit Eigenheimen bebaut, in denen man jedoch auch hübsche Einliegerwohnungen mieten kann. Wer sich ein besonders ruhiges Wohnumfeld wünscht, wird bei der Suche nach einem Einfamilienhaus in den Stadtteilen Blumenkamp und Flüren fündig. Von beiden Wohngebieten aus ist der Auesee zu Fuß erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten und Arztpraxen gibt es überall in der von Linienbussen und Regionalbahnen erschlossenen Stadt.

Ein Standortvorteil ergibt sich für das produzierende Gewerbe durch die drei Häfen in Wesel. Die Stadt besitzt mehrere Anschlussstellen zu zwei Autobahnen und ist über vier Bundesstraßen erreichbar. Im Sommerhalbjahr können von Fußgängern und Radfahrern noch dazu eine Rheinfähre und eine Fähre über die Lippe benutzt werden. Arbeit gibt es nach dem Kauf oder der Miete von Immobilien in Wesel vor allem in der chemischen Industrie. Auch Sanitärkeramik wird in Wesel hergestellt. Mehr als ein Dutzend Grundschulen ermöglichen die wohnortnahe Beschulung der Kinder. Auch die Angebote einer Gesamtschule lassen sich nutzen, wenn nicht das Abitur auf einem der beiden stadteigenen Gymnasien angestrebt wird.
Durchschnittpreis in Wesel
216.102 €
Durchschnittspreis nach  m2  1.471 €
Kaufstatistiken für Wesel betrachten ►
647 €
Durchschnittspreis nach  m2  8,1 €
Mietstatistiken für Wesel betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Wesel