Immobilientypen in Halle

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Schon Goethe rühmte Halle als „viel geliebte“ Stadt und war verzaubert von den vielen Turmgebäuden im Stadtgebiet. Nicht umsonst gilt Halle an der Saale als Stadt der fünf Türme. Namensgebend sind der Rote Turm, die Hausmannstürme und die Blauen Spitzen. Schon an diesen geschichtsträchtigen Türmen sieht man, dass die sachsen-anhaltinische Stadt auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Weitere historische Gebäude aus den verschiedensten kunstgeschichtlichen Epochen versetzen Einwohner und Besucher gleichermaßen in längst vergangene Zeiten. So stammen die Neue Residenz, der Dom und die Moritzburg aus dem Spätmittelalter und der Reformationszeit. Die Innenstadt von Halle ist von Zerstörungen nahezu verschont geblieben und lädt zu einem Spaziergang entlang restaurierter Bürgerhäuser, durch alte Gotteshäuser und inmitten von grünen Parks ein. Die Besonderheit der Domstadt äußert sich auch darin, dass hier die älteste und jüngste Burg an der Saale steht: die Überreste der Burg Giebichenstein und die Moritzburg. In Letzterer ist das Landeskunstmuseum Stiftung Moritzburg untergebracht, das seinen Besuchern Werke aus der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts präsentiert. Aber nicht nur die Architektur zeichnet Halle aus, sondern auch die vielfältige Kulturszene. Georg Friedrich Händel erblickte in der Saalestadt das Licht der Welt und zu Ehren des berühmten Komponisten finden jedes Jahr die Händel-Festspiele statt. In den vielen Theatern der Stadt werden regelmäßig Wiederaufführungen und Uraufführungen berühmter Werke auf die Bühne gebracht. Allerhand Wissenswertes zur Natur, Geschichte und Kunst präsentieren darüber hinaus die Museen der Stadt. So befasst sich das Stadtmuseum mit der Geschichte Halles und möchte gleichzeitig als Gedächtnis der Stadt fungieren. Eine Besonderheit unter den Museen ist das Beatles-Museum, dass sich ganz der Band aus Liverpool verschrieben hat. Es zeigt Exponate aus den Anfangsjahren der Band bis hin zu seiner Auflösung im Jahre 1970.
Durchschnittpreis in Halle
Verkauf 
356.059 €
Durchschnittspreis nach  m2  2.311 €
Kaufstatistiken für Halle betrachten ►
Vermieten 
314 €
Durchschnittspreis nach  m2  5,25 €
Mietstatistiken für Halle betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Halle
Immobilien zum Kauf in Halle
Altstadt, Halle Neubau
 11
Altstadt, Halle Neubau
430.000 €
Halle, Sachsen-Anhalt - Kaufen - Apartment - 115 m² - 4 Zimmer - 2 Badezimmer
Lieben, Leben, Lachen! Verbringen Sie Ihre wertvolle Zeit in schönster Umgebung direkt im Zentrum von Halle. Diese Traumwohnung des Neubauprojektes Markt Carree Halle zeichnet sich besonders durch ihren...
Altstadt, Halle Neubau
 18
Altstadt, Halle Neubau
670.000 €
Halle, Sachsen-Anhalt - Kaufen - Apartment - 170 m² - 4 Zimmer - 2 Badezimmer
Mehr als nur Wohnen. Finden Sie hier Ihren persönlichen Wohlfühltempel mit hochwertiger Ausstattung. Die zentrale Lage in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße...
Karl Meseberg Straße, Südliche Innenstadt, Halle Neubau
 10
Karl Meseberg Straße, Südliche Innenstadt, Halle Neubau
235.000 €
Halle, Sachsen-Anhalt - Kaufen - Apartment - 74 m² - 3 Zimmer - 1 Badezimmer
Die Eigentumswohnungen im HirschQuartier Halle sind ein risikoarmes Investment, auch für Erst-Investoren. Das vom erfahrenen...
Karl Meseberg Straße, Südliche Innenstadt, Halle Neubau
 7
Karl Meseberg Straße, Südliche Innenstadt, Halle Neubau
289.000 €
Halle, Sachsen-Anhalt - Kaufen - Apartment - 90 m² - 4 Zimmer - 2 Badezimmer
Für Ihre kleine Familie suchen Sie nicht irgendein Zuhause. Sicher und komfortabel muss es sein, die Wege möglichst kurz. Sie wünschen sich viel Platz für Ihr...
Altstadt, Halle Neubau
 12
Altstadt, Halle Neubau
415.000 €
Halle, Sachsen-Anhalt - Kaufen - Apartment - 111 m² - 3 Zimmer - 1 Badezimmer
Frühlingserwachen. Das Jahr mit neuen Zielen starten. Finden Sie Ihren Neuanfang im Herzen der Stadt Halle (Saale). Bis Ende 2020 wird hier ein großartiger & moderner Neubau in seiner schönsten...