Immobilientypen in Marl

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Marl ist eine Stadt im Norden von Nordrhein-Westfalen und die Heimat von rund 85.000 Menschen. Das 88 Quadratkilometer große Stadtgebiet ist in mehrere Stadtteile gegliedert und bietet neben einer kleinen Fußgängerzone in Marl Hüls, Brassert und Drewer weitere Einkaufsmöglichkeiten, wie zum Beispiel das Einkaufszentrum Maler Stern. Neben rund 130 Geschäften im Inneren befindet sich im Umfeld des Einkaufszentrums auch ein künstlich angelegter See mit kleinem Park zur Naherholung. Aufgrund der Tatsache, dass Marl ein Zusammenschluss mehrerer kleiner Städte ist, gibt es nicht nur ein Stadtzentrum, sondern mehrere kleine Stadtteilzentren mit einem gastronomischen Angebot, Einkaufsmöglichkeiten und einer umfangreichen Infrastruktur aus Ärzten, Apotheken, Schulen und anderen Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Bis in die nahen Städte Recklinghausen, Essen und Bochum sind es nur kurze Reisen mit dem Auto oder der Bahn. Hier befinden sich zahlreiche Arbeitgeber, Geschäfte und ein umfangreiches Freizeitangebot. Eine Anbindung an diese Städte besteht zum Beispiel mit der Bahn oder über Bundesstraßen und Autobahnen.

Wohnen in Marl. Als Stadt mit Randlage im wirtschaftlich starken Ruhrgebiet ist Marl der Wohnort vieler Menschen, die in den umliegenden Großstädten arbeiten oder studieren. Der Mietspiegel in Marl unterscheidet sich je nach Alter, Art und Ausstattung der Wohnung und liegt zwischen rund 5 und 7 Euro pro Quadratmeter Kaltmiete. Besonders auffällig am Immobilienmarkt in Marl sind die zahlreichen Ein- und Zweifamilienhäuser. Sie stammen größtenteils noch aus der Blütezeit des Bergbaus und sind inzwischen sehr günstig zu kaufen oder mieten. Klassische Stadtteile für Ein- und Zweifamilienhäuser in Marl sind Hamm, Hüls, Lenkerbeck und Sinsen. Selbstverständlich sind auf dem Wohnungsmarkt auch Mietwohnungen jeder Größe und Ausstattung zu finden, in denen die Mieten im Vergleich zu umliegenden Städten gering ausfallen. Aufgrund des großen Wohnungsangebots und der geringeren Nachfrage ist der Wohnungsmarkt in Marl sehr mieterfreundlich.
Durchschnittpreis in Marl
200.182 €
Durchschnittspreis nach  m2  1.689 €
Kaufstatistiken für Marl betrachten ►
419 €
Durchschnittspreis nach  m2  5,91 €
Mietstatistiken für Marl betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Marl