Immobilientypen in Bremen

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Die Freie Hansestadt Bremen an der Weser präsentiert sich als moderne Metropole mit einer stolzen maritimen Vergangenheit. In Bremen verbinden sich die innovative Lebensweise mit dem traditionellen Kaufmannsstolz. Schon seit über 1.000 Jahren findet in der Hansestadt ein Handel auf globaler Basis statt. Daraus hat sich eine weltoffene und liberale Stimmung entwickelt, die das Miteinander in Bremen bis heute maßgeblich prägt.

Der Stadtstaat Bremen besitzt eine lebendige und reiche Geschichte. Der historische Stadtkern mit seinen pittoresken Gassen ist wunderbar erhalten. Bereits seit dem 15. Jahrhundert gilt das Ensemble von der Rolandstatue und dem prächtigen Bremer Rathaus als architektonisches Symbol für die unabhängige Kaufmannschaft. Diese Gebäude gehören inzwischen sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Rathaus und die Rolandstatue werden überragt von den Türmen des St.-Petri-Doms.

Bremen baut! Die Hansestadt ist eine stark nachgefragte Wohnumgebung. Um ein Haus in den Toplagen zu erwerben, ist Geduld gefragt. Neben den traditionellen Topvierteln, wie zum Beispiel Schwachhausen gesellen sich inzwischen Stadtteile, die als Aufsteigerviertel definiert werden. Dazu gehören das ehemalige Arbeiterstadtviertel Findorff und das links der Weser gebaute Neustadt. Um Einwohnern und Zuzüglern ein gutes Angebot an Wohnungen bieten zu können, setzt die kommunale Politik inzwischen auf die Renaissance des traditionellen Bremer Reihenhauses. Im Stadtteil Neu-Schwachhausen werden gleich zwei dieser Reihenhausprojekte realisiert. Das rare Angebot an Grundstücken könnte ein Problem sein, doch Bremen nutzt jeden Raum! Denn schließlich stehen viele ehemalige Gewerbeflächen für den Neubau von Häusern und Wohnungen zur Verfügung. So werden in Horn-Lehe aktuell gleich 200 Wohneinheiten in Mehr- und Reihenhäusern gebaut.

Die beliebtesten Neubaugebiete in der Hansestadt liegen selbstverständlich direkt am Wasser. Im Viertel Überseestadt wurden bereits viele loftartige Neubauten realisiert. Hier wohnen besonders gerne die Kreativen der Stadt, denn das Leben und Arbeiten in einer modernen Architektur zwischen den alten Speichern ist einfach unvergleichlich. Und auch die Weser-Halbinsel Stadtwerder zählt zu Bremens Toplagen am Wasser.
Durchschnittpreis in Bremen
235.255 €
Durchschnittspreis nach  m2  2.164 €
Kaufstatistiken für Bremen betrachten ►
967 €
Durchschnittspreis nach  m2  11,06 €
Mietstatistiken für Bremen betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Bremen