Immobilientypen in Oldenburg

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Als drittgrößte Stadt im Bundesland Niedersachsen ist Oldenburg der Wohnort von rund 160.000 Menschen. Dank der Nähe zu Bremen ist die norddeutsche Stadt ein wirtschaftlich wichtiger Standort und bietet zahlreiche Arbeitsplätze in ganz unterschiedlichen Bereichen, von denen auch der Tourismus stark ausgeprägt ist. Neben dem Zentrum gibt es noch acht weitere Stadtteile, auf die sich die Bevölkerung verteilt. Ein gerne aufgesuchter Treffpunkt in der Innenstadt von Oldenburg ist der Rathausmarkt, an dem neben dem Rathaus und der Lambertikirche auch zahlreiche gastronomische Betriebe angesiedelt sind. Imposant ist zudem das Oldenburger Schloss mit dem Prinzenpalais, dem Augusteum und einem großen Schlosspark, der bei jeder Wetterlage zu Spaziergängen oder zum Sport einlädt. Verschiedene Theaterbühnen und Veranstaltungsorte für Musikaufführungen, Museen und Galerien machen die kulturelle Vielfalt der norddeutschen Stadt aus, die im Kultursommer ihren Höhepunkt mit zahlreichen Veranstaltungen findet. Neben der belebten Fußgängerzone mit zahlreichen internationalen Geschäften gibt es im Nikolai-Viertel viele regionale Geschäfte und gemütliche Bars und Kneipen. Für das abendliche Ausgehen ist die Wallstraße der zentrale Treffpunkt Oldenburgs, denn hier befinden sich zahlreiche Kneipen, Bars und Clubs.

Wohnen in Oldenburg. Der Mietspiegel in Oldenburg liegt bei durchschnittlich 7,5 Euro pro Quadratmeter und damit im deutschen Durchschnitt. Auf dem Immobilienmarkt sind von der kleinen Singlewohnung bis zur Doppelhaushälfte alle erdenklichen Immobilien zur Miete und zum Kauf zu finden. Günstigen Wohnraum gibt es vor allem in den Randbezirken wie Bürgerfelde, Bürgeresch oder Eversten. Im Zentrum der historischen Altstadt ist der Wohnraum hingegen vergleichsweise teuer, da es sich hierbei um die beliebteste Wohnlage in der Stadt Oldenburg handelt. Die interessantesten Gewerbeimmobilien für Händler befinden sich im Oldenburger Zentrum mit den Fußgängerzonen und Geschäftsstraßen. Am Stadtrand sind ebenfalls Gewerbeflächen zu einer deutlich geringeren Mieten zu finden.
Durchschnittpreis in Oldenburg
Verkauf 
352.670 €
Durchschnittspreis nach  m2  3.134 €
Kaufstatistiken für Oldenburg betrachten ►
Vermieten 
857 €
Durchschnittspreis nach  m2  11,33 €
Mietstatistiken für Oldenburg betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Oldenburg