Immobilientypen in Iserlohn

Immobilien zum Kauf Immobilien zur Miete

Was für den Kauf von Immobilien in Iserlohn spricht. Die rund 94.000 Einwohner zählende Stadt Iserlohn gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und damit zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die etwa 125 Quadratkilometer umfassende Stadtfläche wurde zu Verwaltungszwecken in fünf Stadtbezirke gegliedert. Die geologische Umgebung des Sauerlands mit seinen ausgedehnten Wäldern ist einer der Punkte, der für die Miete oder den Kauf von Wohnimmobilien in Iserlohn spricht. Für gewerbliche und private Interessenten erweist sich auch die geografische Lage als sehr nützlich. Kurze Wege fallen beispielsweise zu den Metropolen Dortmund, Bochum und Wuppertal im Westen an. Damit sind die dortigen Arbeitsplätze auch gut für einen Tagespendler erreichbar, was dadurch begünstigt wird, dass sich gut ausgebaute Bundesstraßen für den täglichen Weg zur Arbeit nutzen lassen.

Darüber hinaus gibt es ein sehr vielfältiges Angebot für Immobilien in Iserlohn. Im Stadtzentrum finden sich schicke Wohnungen für jeden Geschmack in Mehrfamilienhäusern. Bevorzugen Familien mit Kindern ein Eigenheim, werden sie im Stadtteil Nussberg sowie nördlich und südlich der Düsingstraße fündig. Beide Standorte haben den Vorteil, dass auch der Weg zum nächstgelegenen Krankenhaus mit Notaufnahme sehr kurz ist. Das Freibad Schleddenhof lässt sich genau wie das Steinbruch-Stadion und das Naherholungsgebiet Dröschede von diesen Siedlungen wahlweise zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Senioren wissen an den Eigenheimsiedlungen zu schätzen, dass sie mit und ohne Hund lange Spaziergänge durch die angrenzenden Felder und Waldstücke machen können. Interessant für passionierte Wintersportler ist der fast fünfhundert Meter hohe Rüssberg, der sich ebenfalls auf dem Stadtgebiet von Iserlohn befindet.

Langweilig wird es in den Immobilien der Stadt Iserlohn ganz sicher nicht, denn im Umfeld können zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Museen besucht werden. Ein gern gewählter Anlaufpunkt beim Wunsch nach Kultur ist das Parktheater. Badefreunde treffen sich in den Sommermonaten gern am Seilersee und auch die Zahl der in Iserlohn ansässigen Sportvereine ist hoch. Für die Bildung ist in Iserlohn gut gesorgt, denn die Palette der Bildungsmöglichkeiten reicht von zahlreichen Grundschulen bis hin zu zwei Hochschulen. Nach Einkaufsgelegenheiten, Arztpraxen und Bankfilialen muss in allen Wohngebieten der Stadt ebenfalls nicht lange gesucht werden.
Durchschnittpreis in Iserlohn
224.007 €
Durchschnittspreis nach  m2  1.396 €
Kaufstatistiken für Iserlohn betrachten ►
405 €
Durchschnittspreis nach  m2  6,06 €
Mietstatistiken für Iserlohn betrachten ►
Immobilien zum Kauf
Immobilien zur Miete
Orte in der Nähe von Iserlohn